Angebote

Solo - Seelenzeit in der Natur

naturbasierte Einzelbegleitung in der Nähe von Hamburg
Dauer: 1-3 Tage, Termine nach Absprache
Kosten ca. 25€/Tag


25.-29.04, Harz
Wilder Mann im Spiegel der Natur
Wo findest du den wilden Mann? Im Grünen, in der Natur, in Märchen und Sagen und in dir selbst. In diesen Tagen wollen wir dem wilden Mann auf die Spur kommen. Und schauen, wo wir uns selbst darin wiederfinden. Dazu gibt es Annäherungen aus Märchen und Bildern, und Schwellengänge in die Natur.
Gleichzeitig ist dies ein Seminar über das Spiegeln. Dies ist eine Technik aus der Visionssuchearbeit. Deine Geschichten und Erfahrungen werden durch eine andere Person „gespiegelt“ und du bekommst eine erweiterte Perspektive auf dich selbst. Und du lernst, anderen Personen ebenfalls einen Spiegel zu geben. Die Fähigkeit des Spiegelns ist eine Kern-Basis, um andere und sich selbst im Dialog mit der Natur zu begleiten.
Datum/Zeit 25.04, ab 17.00 Uhr bis 29.04, 14.00 Uhr
Ort Altenau im Harz
Kosten 95 EUR
Leitung Thomas Handzsuj und Joerg Urbschat
Anmeldung Männerforum, Tel.: 0431 55 779 182, info@maennerforum.nordkirche.de


15.-25.08., Harz
Allein in der Wildnis – Im Dialog mit unserer Natur
Visionssuche für Männer
Manchmal ist es an der Zeit, allein hinaus in die Wildnis zu gehen und sich mit den Kräften der Schöpfung zu verbinden, um Klarheit über sich selbst und Erkenntnisse über die großen Fragen des Lebens zu gewinnen.
Die Visionssuche ist ein uraltes, in vielen Kulturen praktiziertes Ritual, mit dem Menschen zu allen Zeiten Lebensübergänge gestalteten. Es eröffnet einen Erfahrungsraum, in dem spirituelle Impulse den Weg weisen. Der Ablauf einer Visionssuche gliedert sich in drei Abschnitte: Vorbereitung, Schwellenzeit und Rückkehr. In den ersten Monaten unterstützen ein Treffen, mehrere Briefe und eine Naturaufgabe die individuelle Vorbereitung. Drei Tage vor der Schwellenzeit beginnt die Einstimmung vor Ort.
Für die dreitägige Schwellenzeit gilt die Regel: Gehe alleine in die Wildnis, bleibe drei Tage und drei Nächte an deinem Platz und faste. In den sich anschließenden Tagen bekommt deine Geschichte ihren Raum und Resonanz. So wird noch vor Ort die Integration des Erfahrenen in den Alltag vorbereitet. Durchzogen ist diese Zeit mit Ritualen, Meditationen, Einüben in den Dialog mit der Natur und individuellen Hilfestellungen.
Das Vortreffen findet in Hamburg nach Absprache statt.
Datum/Zeit 15.08, 16.00 Uhr bis 25.08, 10.00 Uhr
Ort Altenau im Harz
Kosten 680 EUR
Leitung Christoph Borger (Pastor, Visionssucheleiter), Thomas Handzsuj (Visionssucheleiter), Dr. med. Jörg Keffel (Therapeut, Visionssucheleiter), Joerg Urbschat (Männerforum, Visionssucheleiter, Wildnispädagoge)
Anmeldefrist nach Absprache
Anmeldung Männerforum, Tel.: 0431 55 779 182, info@maennerforum.nordkirche.de




20.-22.09        Altenau, Harz
Nacht des Feuers
Ein Ritual am Übergang vom Jungen zum Mann, für Jungen in der Pubertät mit ihren Vätern, Großvätern, Paten oder Mentoren.

Wachsen Jungen vom Jugendlichen zum Mann heran und beginnen, ihre eigenen Wege ins Leben zu gehen, ist dies ein guter Grund, sie symbolisch zu entlassen, ihren Wandel mit kraftvollen Ritualen zu unterstützen und die jungen Männer willkommen zu heißen.

Die „Nacht des Feuers“ ist ein Erfahrungsraum, der unterwegs entsteht sowie im Kreis ums Feuer herum beim Singen und Erzählen der Älteren. Es geschieht, dass sich für die Jungen und die Älteren gemeinsam Erlebtes verdichtet und Neues Gestalt annehmen kann. Bei diesem Ritual kann man  sich vergewissern, loslassen, Kräfte erproben, Weisheit gewinnen, das Leben feiern. Das Märchen vom Eisenhans bildet den roten Faden, biblische Figuren, eigene Erfahrungen und die Landschaft im Harz dienen als Rahmen.

Die Jungen und ihre Begleiter werden sich auf eine nicht alltägliche Weise begegnen und miteinander ins Gespräch kommen. Zeitweise sind die Jungen und die Älteren auf getrennten Wegen in der Natur unterwegs, dann wieder unterstützen die Älteren die Jungen bei ihren Aufgaben. Zum Schluss feiern alle gemeinsam am Feuer.

Datum/Zeit: Freitag, 20.09, 17.00 Uhr bis Sonntag, 22.09., 11.00 Uhr
Ort: 5-Männer-Hütte Altenau im Harz
Leitung: Joerg Urbschat
Kosten: 120 EUR pro Junge und Begleiter
Anmeldungen: Männerforum, Tel.: 0431 55 779 182, info@maennerforum.nordkirche.de